MusikPRODUktion

Musikproduktion, Mixing, Mastering, Remix, Video

liveact

Auftritte ganz ohne Computer.
Nur Synthesizer und Hardware

dj

Wöchentliche Dj Sets
booking@oliverruss.com

label

Eigene Labels
wmtm Records / OR7 Records

Oliver Russ – Time for Techno auf Youtube

Biografie

Oliver Russ ist seit 2017 als Produzent, DJ und Live-Act zurück. Er hat seine eigene Labels wmtm Records und OR7 Record. Seine Leidenschaft ist reiner Techno mit Elementen von Acid und Melodic Techno. Oliver Russ begann in den frühen 90er Jahren mit der Produktion von elektronischer Musik, und sein erstes Album erschien 1998. Bis 2012 hatte er viele Liveacts in verschiedenen Clubs in Deutschland (Zeche Bochum, Club Toy Stuttgart, Open Air Events und GMove Parade in Hamburg).
Seine Leidenschaft ist purer Techno mit Elementen von Acid und Melodic Techno

Oliver Russ is back since 2017 as Producer, DJ and Live Act. He has his own label WMTM Records and OR7 Records.
His passion is pure Techno with elements of Acid and Melodies. Oliver Russ startet in the early 90´s with Electronic Music Producution, and his first Album in 1998. He had much Liveacts in various Clubs in Germany (Zeche Bochum, Club Toy Stuttgart, Open Air Events and GMove Parade in Hamburg) until 2012.
His passion is pure Techno with elements of Acid and Melodies.

Kontakt

STANDORT

Berliner Str. 15 51545 Waldbröl

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
Oliver Russ
Berliner Str. 15
51545 Waldbröl
E-Mail: kontakt [at] oliverruss.com

Detroit Techno, Acid House Acid Techno, Quietschtönen einer Roland TB-303.

Dub-Techno, mit für Dub typischen Klangeffekten Minimal Techno, Tech House, schnellerer House Hardcore Techno, mit Untergenres wie z. B. Gabber und Speedcore: sehr schnelle, von verzerrten Beats und Klängen dominierte Techno-Varianten, die oft verstärkt auf Elemente aus dem Industrial-/Noise-Sektor zurückgreifen.

Schranz, eine härtere, ursprünglich regionale Ausprägung von Techno.

Rave, Techno Entstehungsphase: zweite Hälfte der 1980er

Herkunftsort: Europa, Nordamerika

Stilistische Vorläufer

Acid House • Chicago House • New Beat • EBM • Synthiepop • Detroit Techno • Electro Funk • Industrial • Ambient • Berliner Schule

Genretypische Instrumente

Synthesizer • Drumcomputer • Sequencer • Sampler • Music Workstation • Musiksoftware

Subgenres

Acid Techno • Dub-Techno • Hardcore Techno • Minimal Techno • Schranz

Der Musikstil Techno bezeichnet synthetisch produzierte, meist vordergründig rhythmusorientierte Tanzmusik. Charakteristisch ist der 4/4-Takt mit einer Betonung jedes Viertels durch eine elektronische Bass Drum und die (meist offene) Hi-Hat auf den geraden Achteln. Ergänzende Elemente sind die geschlossene Hi-Hat auf allen Sechzehntel-Noten und Snare Drum oder Handclap auf jedem zweiten Viertel. Der Harmonielehre folgende Akkorde sind von untergeordneter Bedeutung, stattdessen wird oft mit einzelnen Klängen und deren Zusammenwirken experimentiert. Die Klangfarben pendeln dabei zumeist im industriellen beziehungsweise metallischen Bereich. Die Kompositionen basieren auf sogenannten repetitiven Arrangements. Sie bauen sich jedoch häufig durch Hinzunahme von Effekten, Flächenklängen oder durch das Einstreuen einzelner Perkussionselemente, die sich nahtlos in das Rhythmusmuster einfügen, stufenweise auf.

Scroll Up